Titel
ach du grüne Neune
Am Hungertuch nagen
Auf dem Holzweg sein
Auf die hohe Kante legen
Ausgehen wie das Hornberger Schießen
Bis in die Puppen
Blauer Brief
Blaues Blut in den Adern haben
Da ist der Bär los
Das Ei des Columbus
Das geht auf keine Kuhhaut
Das Kriegsbeil ausgraben
Das Zeug zu etwas haben
Dem Affen Zucker geben
Den Kopf unterm Arm tragen
Die Katze im Sack kaufen
Die oberen Zehntausend
Ein Brett vor dem Kopf haben
Einen Affen an jemandem gefressen haben
Einen Vogel haben
Einen Zahn zulegen
Es faustdick hinter den Ohren haben
Es zieht wie Hechtsuppe
Etwas in den Wind schlagen
Etwas von der Pike auf lernen
Geld stinkt nicht
Hundstage
Im Dreieck springen
Im siebten Himmel sein
Ins Fettnäpfchen treten
Ins Gras beißen
Jacke wie Hose sein
Jemandem aufs Dach steigen
Jemandem den Wind aus den Segeln nehmen
Jemandem die Leviten lesen
Jemandem durch die Lappen gehen
Jemandem einen Bären aufbinden
Jemandem einen Bärendienst erweisen
Jemandem einen Korb geben
Jemanden (oder: etwas) links liegen lassen
Kein Hund hinter dem Ofen vor locken
Keinen Pfifferling wert sein
Kohldampf schieben
Kopf und Kragen riskieren
Leben wie Gott in Frankreich
Mein Name ist Hase, ich weiß von nichts
Mit jemandem Schindluder treiben
Nullachtfünfzehn (08/15)
Passen wie die Faust aufs Auge
Schwarzes Schaf
Sein blaues Wunder erleben
Sein Licht unter den Scheffel stellen
Sich auf die faule Haut legen
sich etwas hinter die Ohren schreiben
Sich ins Zeug legen
Süßholz raspeln
Toter Punkt
Über die Stränge schlagen
Von etwas Wind bekommen
Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr
Wie bei Hempels unterm Sofa
Wie ein Ölgötze (dastehen)

Zitate

Kunden-Login